☰ Menu
Palumpa-Land

Willkommen

Palumpa-Land erblickte im Jahr 2008 das Licht der Welt. Aus der Idee heraus – einen Ort zu erschaffen, der es uns und unseren Gästen ermöglicht innere Ruhe und neue Lebensenergie zu finden, ist das Palumpa-Land entstanden.

Warum Palumpa-Land?

Offen für alles.
Frei von allem.

Eine kleine Beschreibung

Unser Campingplatz

Der Campingplatz liegt direkt an einem See und er hat einen eigenen Zugang zum Wasser mittels Steg und Landzunge. Entlang der Landzunge ist die Bootsanlegestelle für unsere hauseigenen Boote, die man für einen Ausflug ausleihen kann. Zudem gelangt man über einige Betonstufen in einen Bereich mit einem niedrigen Wasserstand – ideal für die Kleinen zum Plantschen.

Unser Strandbereich

Unser Strandbereich liegt direkt am Ufer und lädt zum Sonnen und Entspannen ein. Direkt dort ist unsere Strandbar, die ein reichhaltiges Angebot an Getränken bietet und für den kleinen Hunger etwas parat hat.

Unsere Strandbar

Es gibt Cocktails, Fassbier, Longdrinks, alkoholfreie Getränke und unsere beliebten Kaffeespezialitäten. Die Strandbar ist in der Region ein gern besuchtes Ausflugsziel für Familien, Tagesgäste, Radfahrer, Wanderer, Angler und Urlauber. Unser Campingplatz liegt direkt am geografischen Mittelpunkt Deutschlands und ist somit Anlaufpunkt für Familientreffen und Freundestreffen. Für diese Gruppen gibt es ein separates Areal, so dass man in familiärer Atmosphäre unter sich bleiben kann.

Camping

Für die Camper stehen etwa 50 Plätze zur Verfügung, die mit Strom- und teilweise Abwasseranschlüssen versorgt sind. Der Platz gliedert sich in 2 Areale, die sich über den Sandbereich miteinander verbinden. Zudem gibt es einen schönen Bereich, der durch Erdwälle in verschiedene Nischenbereiche untergliedert ist und sich so in die Landschaft einfügt und alles etwas heimelicher macht. Für alle Nicht-Camper haben wir Alternativen, mehr dazu unter „Quartiere“. Für die Kleinen gibt es im Sandbereich einen kleinen Spielplatz und für die Größeren einen Beachvolleyballplatz. 

Erleben

Palumpa-Land liegt am Nationalpark Hainich, der zum Wandern und Entdecken einlädt und neben dem, über die Grenzen hinaus bekannten, Baumkronenpfad viele Veranstaltungen bietet. Die historische Stadt Mühlhausen liegt 8 km entfernt und ist ein ideales Ausflugsziel. Sie bietet mit einer erhaltenen begehbaren Stadtmauer, 12 Kirchen, 2 Kapellen, 1 Synagoge und einer traumhaft schönen Altstadt viel zu sehen und zu erleben.


Anfahrt

Fotos

Kontakt

FAQ